projekt3projekt2Anstatt einer emaillierten Glasscheibe wurde vom ausführenden Unternehmen zunächst eine klare Scheibe verbaut, welche mit Farbe angestrichen war. In Verbindung mit dem Kleber löste sich die Farbe von der Scheibe, was zu hässlichen Flecken führte.

Bei der Montage einer neuen, weiß emaillierten Scheibe durch OGM-Metalltechnik wurde vor allem auf eine vorsichtige Arbeitsweise geachtet, um das vorhandene Mobiliar nicht zu beschädigen.

Zurück zur Übersicht